Wie Töchter für mehr Lohngerechtigkeit sorgen

„Daddy’s girl“ – aktuelle Wirtschaftsstudie der Universität Aarhus

Die Untersuchung zeigt, dass Manager, die Vater einer Tochter geworden sind, für das Thema Lohngerechtigkeit sensibilisiert werden. Sie stellen vermehrt Frauen in Vollzeit ein, die besser ausgebildet sind und mehr verdienen. Als Folge steigt der Anteil der Frauen unter den Beschäftigten um 2,9 Prozent und der Anteil der an Frauen ausgezahlten Löhne um 4,4 Prozent.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...