Wie sich Menschen mit schwerer Behinderung besser vermitteln lassen

Integrations-Projekt "Chance für München" arbeitet seit 2015 mit großem Erfolg

Das Team aus München berichtet aus jahrelanger Erfahrung, dass die intensive Auseinandersetzung mit den individuellen Fähigkeiten von Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmern mit Behinderung häufig zu einer Vermittlung führe. Sie alle hätten Potenziale, die im Arbeitsmarkt verwertbar seien, sagt David Riedel, Integrationsmanager und Projektleiter. Manchmal seien Talente sogar besonders ausgeprägt, und insgesamt seien die vermittelten Arbeitskräfte überdurchschnittlich loyal.

Weitere Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.