Wie sich Arbeitsrecht und Ramadan vertragen

Über fünf Millionen muslimische Menschen feiern in Deutschland den Fastenmonat

Weil das Fasten den Körper belasten und Einfluss auf die Arbeit haben kann, wirft es mitunter rechtliche Fragen auf. Grundsätzlich schützt die Religionsfreiheit die Ausübung und verbietet damit auch Sanktionen. Unternehmen sollten möglichst früh über eventuelle Auswirkungen des Fastens sprechen und – falls möglich – Dienste neu planen oder verkürzen.

Mehr Informationen

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...