Wie lassen sich mehr Frauen für die IT gewinnen?

Frühe Förderung im MINT-Bereich soll Vorbehalte abbauen

Der IT-Branche in Deutschland mangelt es weiter an Frauen. Gerade einmal 16,7 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten der Informatik und IT-Berufe sind weiblich. Dass sie sich trotz guter Eignung oft für andere Branche entscheiden, liegt wohl auch an gesellschaftlichen Vorurteilen sowie am Image der Branche. Hierzulande werde der typische IT-Beruf immer noch mit Männern verbunden. Eine frühe Förderung im MINT-Bereich könnt das ändern.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...