Weshalb es TV und Film an Vielfalt mangelt

Geringe Sichtbarkeit führt zu fehlendem Nachwuchs

TV- und Filmproduktionen haben Schwierigkeiten, gesellschaftliche Vielfalt abzubilden. Ein Grund ist, dass Schauspielerinnen und Schauspieler of Color, mit Migrationshintergrund, mit einer Behinderung oder aus der LGBTQIA+-Community in Casting-Datenbanken kaum vertreten sind. Wer sich selbst nicht im Fernsehen oder auf Kinoleinwänden wiederfindet, glaubt auch nicht, dort selbst eine Rolle spielen zu können – und zieht demnach auch keine entsprechende Ausbildung in Erwägung.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...