Weniger statt mehr Informationen?

Neuer Impuls für eine gendergerechte Sprache

Anatol Stefanowitsch, Professor für Sprachwissenschaft an der FU Berlin, diskutiert im Tagesspiegel, inwiefern die vollständige Abschaffung weiblicher Formen zu einer gendergerechten Sprache beitragen könnte.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Konstituierende Sitzung des neuen Charta-Vorstands:

Neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende sind berufen.