Wenige Frauen besetzen Führungspositionen

Studie der AllBright Stiftung vergleicht internationale börsennotierte Firmen

In den Vorständen der DAX-Unternehmen nur 12 Prozent Frauen.  Im Vergleich mit den jeweils 30 größten Unternehmen aus Frankreich, Großbritannien, Polen, Schweden und den USA liegt Deutschland damit weit hinten. In den USA und Schweden liegt der Anteil bei rund einem Viertel, in Großbritannien bei etwa 20 Prozent.

Mehr Information

Weitere News

Gestärkter Fokus auf das Potenzial von Vielfalt

GILEAD Sciences Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.  
Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e. V. hat einen neuen…