Voraussetzungen für Vielfalt schaffen

Zentral ist der Umgang mit unbewusster Voreingenommenheit

Immer mehr Unternehmen bemühen sich, vielfältige Teams aufzustellen. Ihre Recruiting-Teams nutze Daten- und Selbstanalysen und versuchen, neue Zielgruppen anzusprechen. Eine wichtige Voraussetzung die Auseinandersetzung mit der eigenen Voreingenommenheit (Unconscious Bias) und der der Führungsetage sowie der Belegschaft auseinandersetzen – auch wenn das nicht immer angenehm ist.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.