Vielfalt statt einheitliche Proportionen

Zukunftsstudie "Living 2038: Wie lebt Deutschland übermorgen?"

Das Alltagsleben dürfte zukünftig weitaus vielfältiger sein als es heute schon ist. Ein Trend, den die aktuelle Studie aufzeigt, ist Body Diversity – die Akzeptanz für die Vielfalt der Körperformen. Statt einheitlicher Proportionen könnten demnach "Ecken und Kanten" als positiver Ausdruck von Identität und individueller Erfahrungen gelten.

Mehr Informationen 

 

 

Weitere News

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle  

Diversity Trends.

Die Diversity-Studie 2020