Vielfalt als vielversprechende Investition

Untersuchung des Research Institute von Aberdeen Standard Investments

Laut der aktuellen Studie ist in den Industrienationen nur rund die Hälfte der Frauen Teil der Arbeitswelt, obwohl diese mindestens gleichwertige Ausbildungen haben. Einkommen und Wirtschaftswachstum ließen sich steigern, wenn Diversität und Teilhabe von Frauen in der Arbeitswelt erhöht werden, resümiert Stephanie Kelly, leitende Ökonomin beim Aberdeen Standard Investments Research Institute. Unternehmen, die gut ausgebildete Frauen stärker einbeziehen, sollten demnach mit Blick auf die Zukunft wirtschaftlich größeren Erfolg haben und attraktiver für Investments sein.

Mehr Informationen

Weitere News

Konstituierende Sitzung des neuen Charta-Vorstands:

Neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende sind berufen.