Viele Geflüchtete mittlerweile als Fachkräfte tätig

Institut der deutschen Wirtschaft sieht erste Erfolge bei Integration

Eine aktuelle Studie des Kölner Instituts zeigt, dass mehr als die Hälfte aller Geflüchteten, die einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen, als qualifizierte Fachkräfte tätig sind. Das sind etwa 140.000 Menschen aus den Hauptherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien.

Weitere Informationen

 

 

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle