Universität belebt interreligiösen Dialog

Einzigartiger Studiengang "Interfaith Studies" in Tübingen

Ein bundesweit einmaliger Studiengang ist nun in Tübingen an den Start gegangen: Christliche, muslimische und jüdische Theologen unterrichten dabei über ihren Glauben. Für eine multireligiöse Gesellschaft könnte das zukunftsweisend sein. Mehr Informationen

Weitere News

Realitätscheck

Wir haben nach unseren Wahlprüfsteinen zur Bundestagswahl 2021 fünf Forderungen für eine offene Gesellschaft an die sondierenden Parteien...  

Vielfalt ist nicht verhandelbar!

Charta der Vielfalt e. V. erstellt einen Fünf-Punkte-Plan für eine offene Gesellschaft.