Teilhabe der "neuen Deutschen"

Fast ein Viertel der Bevölkerung in Deutchland hat einen Migrationshintergrund

Während in der freien Wirtschaft bereits 20 Prozent Migrantinnen und Migranten vertreten sind, bleiben sie in öffentlichen Institutionen und Behörden weiter unterrepräsentiert. Nachholbedarf gibt es vor allem im Bereich Schule unter Lehrerinnen und Lehrern.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle