Streamingplattform für mehr Vielfalt

"Launchpad" zeigt Kurzfilme mit nicht weißen oder queeren Perspektiven

Der Disney-Konzern will Filmschaffenden aus unterrepräsentierten Gruppen mehr Raum geben: Auf dem Streamingdienst Disney Plus wurden unter dem Namen „Launchpad“ nun erstmals sechs Kurzfilme veröffentlicht, die Perspektiven von beispielsweise afroamerikanischen, chinesisch- oder mexikanischstämmigen Filmemacherinnen und -machern sowie Themen aus der LGBTQ-Community zeigen.

Mehr Informationen

Weitere News

Diversity Management Standard

Im April wurde der internationale Standard ISO 30415 veröffentlicht  

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf