Streamingplattform für mehr Vielfalt

"Launchpad" zeigt Kurzfilme mit nicht weißen oder queeren Perspektiven

Der Disney-Konzern will Filmschaffenden aus unterrepräsentierten Gruppen mehr Raum geben: Auf dem Streamingdienst Disney Plus wurden unter dem Namen „Launchpad“ nun erstmals sechs Kurzfilme veröffentlicht, die Perspektiven von beispielsweise afroamerikanischen, chinesisch- oder mexikanischstämmigen Filmemacherinnen und -machern sowie Themen aus der LGBTQ-Community zeigen.

Mehr Informationen

Weitere News

Wir sind 4.000!

Die TikTok Germany GmbH ist 4000. Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt  

Die Haltung der Parteien im Diversity-Check

Grüne fordern Vielfaltsministerium – AfD lehnt „Ansinnen entschieden ab“