Starke Frauen sollten Frauen empowern

Netzwerk-Gründerin Frederike Probert im Wiwo-Interview

Im Gespräch erklärt die Vize-Präsidentin des Bundesverbands digitale Wirtschaft (BVDW), was sich ändern muss, damit 2020 mehr Frauen der Durchbruch durch die gläserne Decke gelingt. Wichtig sei, das "Bienenköniginnen-Syndrom" zu überwinden. Frauen, die sich in einem von Männern dominierten Job durchgesetzt haben, neigen laut Probert dazu, sich selbst von Frauen zu distanzieren und deshalb weibliche Nachwuchskräfte am Aufstieg zu hindern.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.