„Stark im Beruf“-Konferenz 2020

virtuell (über Webex)

Mit dem ESF-Programm „Stark im Beruf“ setzt sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für bessere Chancen von Müttern mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt ein.

Im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" findet eine digitale Konferenz statt, in der es um die Herausforderungen, die sich durch die Pandemie-Maßnahmen für Eltern mit Migrationshintergrund stellen, wie die Beratungsarbeit von "Stark im Beruf" darauf neu ausgerichtet wurde und welche Rückschlüsse sich daraus für arbeitsmarktorientierte Angebote für Eltern und Migrantinnen schließen lassen, gehen wird.

Zur Veranstaltung

Weitere News

Diversity Trends.

Die Diversity-Studie 2020  

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2020

Vier Preisträger_innen ausgezeichnet