Soziale Vielfalt steigern

Aspekt der sozialen Herkunft wird oft vernachlässigt

Die Unternehmensberaterin Natalya Nepomnyashcha plädiert dafür, bei der Wertschätzung von Vielfalt die soziale Herkunft nicht zu vernachlässigen: "Die meisten denken beim Stichwort Diversity nur an mehr Frauen, allenfalls noch an Migranten. Es ist schwer, ihnen klarzumachen, was ihnen entgeht, wenn sie nicht auch auf die soziale Vielfalt in ihren Führungsetagen achten."

Mehr Informationen

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle