verschiedene Icons zum Thema Diversity

Schöner Schein

Wie sich körperliche Attraktivität auf die Wahrnehmung im beruflichen Umfeld auswirkt

Die Neigung, bei einer Person von einer guten Eigenschaft wie dem Aussehen auf andere gute Eigenschaften zu schließen, ist weit verbreitet. „Wenn jemand gut aussieht, gehen wir intuitiv davon aus, dass er intelligenter, fleißiger, kreativer, zuverlässiger und vieles mehr ist als seine weniger attraktiven Zeitgenossen“, sagt der Attraktivitätsforscher Ulrich Rosar. Was bedeutet das für ein möglichst unvoreingenommenes Recruiting?

Weitere Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.