Querdenken gewünscht

Dennoch legen viele deutsche Unternehmen immer noch Wert auf geradlinige Lebensläufe

Im wertekonservativen und mittelstandsgeprägten Deutschland haben es Querdenker eher schwer, sagt Regina Ruppert, Vizepräsidentin im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater. Dabei seien auch hier die Unternehmen zunehmend auf vielfältige Arbeitskräfte mit flexiblen und unkonventionellen Lebensläufen angewiesen.

Weitere Informationen.

 

 

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...