Puma führt geschlechtsneutrale Toiletten für Mitarbeitende ein

Personalchef Dietmar Knoess gibt Einblicke in den Prozess

„Für die meisten Menschen ist die Wahl der richtigen Toilettentür, durch die sie gehen, nur ein Bruchteil einer Sekunde“, sagt Puma-Personalchef Dietmar Knoess. „Für einige ist es jedoch ein täglicher Kampf, der sie daran erinnert, dass die Gesellschaft von ihnen verlangt, in eine Schublade zu passen, mit der sie vielleicht ihr ganzes Leben lang gekämpft haben.“ Deshalb hat sein Unternehmen nun geschlechtsneutrale Toiletten eingeführt.

Mehr Informationen

 

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.