Pilotinnen gesucht

Airlines wollen gezielt Mädchen und junge Frauen für den Beruf begeistern.

Laut den Zahlen der International Society of Women Airline Pilots sind bislang lediglich 6 Prozent aller Piloten weiblich. Einen Grund dafür könnte das Fehlen von Role-Models sein. „Es gibt schlicht keine sichtbaren Vorbilder für weibliche Piloten“, sagt Marnie Munns, Flugkapitänin bei Easyjet. Die britische Fluggesellschaft will den Anteil der neu eingetretenen Pilotinnen bis 2020 von 13 auf 20 Prozent steigern.

Mehr Informationen

Weitere News

Gestärkter Fokus auf das Potenzial von Vielfalt

GILEAD Sciences Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.  
Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e. V. hat einen neuen…