Nike bereut "Männerclub"-Kultur

CEO Mark Parker entschuldigt sich persönlich bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Bei einer betrieblichen Versammlung hat der Chef des Sportartikelherstellers um Verzeihung dafür gebeten, eine Unternehmenskultur zugelassen zu haben, bei der sich einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgeschlossen gefühlt hätten. Parker wolle sich nun für mehr Diversität im Unternehmen einsetzen.

Mehr Information

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...