Nachholbedarf bei Diversity

Studie analysiert 242 Familienunternehmen aus acht europäischen Ländern

Laut der aktuellen Studie "Pan-European Study on Family-Owned Business" besetzen fünf Prozent der deutschen Familienunternehmen ihre Aufsichtsratspositionen mit weiblichen Expertinnen – in Spanien, Dänemark, Schweden und Finnland sind es jeweils 20 Prozent. Beim Anteil von Frauen in Vorständen und Geschäftsführungen erreichen die Deutschen mit 16 Prozent die Hälfte des Durchschnittswerts von 33 Prozent.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...