Mit Diversity & Disability durchstarten

digital

32. Synergiewerkstatt

Damit alle Unternehmensangehörige ihre Potenziale uneingeschränkt einbringen können, braucht es Teilhabe und Befähigung. In der 32.  Synergiewerkstatt wird es darum gehen, wie ein grund­legendes Verständnis und Kooperation auf Augenhöhe erreicht wer­den können.

Wie können Aha-Momente v.a. unter den Mehrheitsangehö­rigen ausgelöst werden, um spüren zu lassen, was Einbeziehung bedeutet? Wie können Arbeitgeber passende Rahmenbedingungen entwickeln, um jede_n auf seine_ihre Weise zu befähigen? Wie kann in unserer virtuellen Kooperation Barrierefreiheit geschaffen werden?

Durch die Verbindung mit dem Sport werden auf der Synergiewerkstatt der Leistungsgedanke und das Wir-Gefühl in den Vordergrund gestellt, um sämtliche Beteiligte mitzureißen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung, Programm und zur Anmeldung

Weitere News

Diversity Management Standard

Im April wurde der internationale Standard ISO 30415 veröffentlicht  

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf