Mehr Friseure und Landwirtinnen

Wahl der Ausbildung wird weniger geschlechtsabhängig

Welche Berufsausbildung junge Menschen wählen, ist zwar häufig noch abhängig vom Geschlecht, bei einigen Berufen zeichnen sich jedoch Veränderungen ab. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stieg zwischen 2010 und 2020 beispielsweise der Anteil junger Männer, die das Friseurhandwerk erlernen wollten, von 12 auf 31 Prozent auf. Gleichzeitig stieg der Frauenanteil in männerdominierten Ausbildungen, etwa bei den Landwirtinnen.

Mehr Informationen

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...