Mehr Frauen in deutschen Vorständen

EY analysiert 160 Konzerne der Börsenindizes Dax, M-Dax und S-Dax

Der Anteil von Frauen in den obersten Etagen der deutschen Wirtschaft hat leicht zugenommen. Im Jahr 2019 sind insgesamt sechs Frauen in die Vorstände börsennotierter deutscher Konzerne aufgerückt, sodass sich deren Gesamtzahl auf 64 erhöht hat. Besonders positiv entwickelt sich der Frauenanteil in Führungspositionen in der Telekommunikationsbranche, wo ihre Quote 16 Prozent erreicht hat.

Mehr Informationen

Weitere News

Aktiv für Diversität: McDonald's ist neues Mitglied im Verein

McDonald's unterstützt den Charta der Vielfalt e.V. nun auch als Mitglied  

Jede Stimme zählt - der Verein wächst

Die Daimler Truck AG wird 34. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.