Marketinganforderungen mit Vielfalt begegnen

Weshalb deutsche Kreativagenturen personell immer noch zu homogen sind

Laut einer Umfrage unter US-Agenturen stimmen 87 Prozent der Befragten zu, dass eine vielfältige Belegschaft eine Priorität für die Kreativwirtschaft ist. In Deutschland sind nach wie vor fast 90 Prozent der Mitarbeitenden deutscher Herkunft und der generell hohe Frauenanteil von 60 Prozent gilt nur unterhalb der Managementebene.

Mehr Information

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle