Bild zeigt allgemeine Symbole zu allen Diversity Dimensionen

Mangel an Vielfalt

Studie von „Citizens for Europe“ offenbart stark homogene Struktur in öffentlichen Einrichtungen Berlins

„Be Berlin, be diverse“ – mit diesem Slogan macht Berlin auf den kulturellen Reichtum seiner Bewohner_innen aufmerksam. Die aktuelle Studie von „Citizens For Europe“ und dem Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung zeigt, dass sich diese Vielfalt jedenfalls nicht in der oberen Verwaltungsstruktur widerspiegelt – nur 3 % der befragten Führungskräfte sind People of Colour. Alle geben an, rassistische Diskriminierung zu erleben. Durch ein umfassendes Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsmonitoring kann hier gegengesteuert werden – für eine Vielfalt, die auf Berliner Straßen schon besser gelebt wird. Hier kann eine Personalarbeit mit einem aufmerksameren Blick auf Diversity viel für sich, die Beschäftigten in der Verwaltung und die Stadt Berlin gewinnen.

Weitere Informationen

Weitere News

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2020

Vier Preisträger_innen ausgezeichnet  

BRANDNEW:

Die neue Charta-Website  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK