Männlich dominierter Kunstmarkt

Wie beeinflusst Zusammensetzung der Auktionshäuser die verkaufte Kunst?

Während Museen immer mehr Kunstwerke von Frauen präsentieren und in ihre Sammlungen aufnehmen, scheint das Thema Gleichberechtigung im Kunsthandel kaum eine Rolle zu spielen. Das zeigt ein Blick i n die aktuellen Kataloge der Auktionshäuser, deren Angebote mehrheitlich männlich geprägt sind. Künstlerinnen bleiben dort unterrepräsentiert.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.