Lohnunterschiede schrumpfen

Verdienstlücke zwischen West- und Ostdeutschland

Laut der Bundesagentur für Arbeit lagen die Löhne und Gehälter im Osten im vergangenen Jahr um 619 Euro unter denen im Westen. Im Jahr davor betrug der Unterschied noch 650 Euro. Der Abstand hat sich damit um knapp fünf Prozent verringert. Ebenso die Differenz zwischen den Verdiensten von Männern und Frauen: Männer bekamen im Schnitt 373 Euro mehr als Frauen – 2017 waren es noch 452.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...