Lohnunterschiede schrumpfen

Verdienstlücke zwischen West- und Ostdeutschland

Laut der Bundesagentur für Arbeit lagen die Löhne und Gehälter im Osten im vergangenen Jahr um 619 Euro unter denen im Westen. Im Jahr davor betrug der Unterschied noch 650 Euro. Der Abstand hat sich damit um knapp fünf Prozent verringert. Ebenso die Differenz zwischen den Verdiensten von Männern und Frauen: Männer bekamen im Schnitt 373 Euro mehr als Frauen – 2017 waren es noch 452.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.