LGBT*IQ & (Profi-) Sport

Frankfurt am Main und digital

Veranstaltungsreihe der PROUT DIVERSITY LEADERS für Diversity & Inclusion Expert_innen sowie CSR-Manager_innen

Für eine offene und faire Sportwelt muss auch das Thema LGBT*IQ mitgedacht werden und Sichtbarkeit erhalten – sowohl in den Vereinen und Verbänden als auch in der Öffentlichkeit, den Medien und bei den Sponsor_innen. Im Rahmen einer Paneldiskussion werden wir verschiedene Perspektiven aus Politik, Sport, Wirtschaft und LGBT*IQ Fangruppen darstellen, um das Thema umfassend zu beleuchten. Einen besonderen Fokus werden wir dabei auf LGBT*IQ im (Profi-) Fußball setzen – denn als populärste Sportart in Deutschland haben Initiativen in diesem Rahmen enorme Strahlkraft. Im anschließenden offenen Austausch mit allen Teilnehmer_innen freuen wir uns auf weitere Perspektiven, Ideen für neue Aktionen und Initiativen, die die Rolle der Wirtschaft nutzen für eine diverse und offene Welt des Sports.

Panelist_innen

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Mehr Informationen und Anmeldung

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...