LGBT*IQ INTERNATIONAL ASSIGNMENTS

Digital

PROUT at Work lädt zum virtuellen LGBT*IQ DEEP DIVE ein

Das Entsenden von LGBTIQ-Mitarbeitern ins Ausland muss sorgfältig überlegt werden. Es ist hilfreich für Unternehmen, klare Richtlinien und Prozesse für ihre globalen Grundsätze in Bezug auf Inklusion und Vielfalt sowie die Sicherheit ihrer Mitarbeiter an jedem Standort unter Berücksichtigung lokaler Regeln, Vorschriften und Einstellungen zu haben. Beides miteinander in Einklang zu bringen, kann eine knifflige Aufgabe sein, insbesondere in Bezug auf Inklusion & Diversity und LGBTIQ – aber es ist nicht unmöglich, das zu bewältigen!

Sie denken, es könnte gut sein, Ihren Status quo in Bezug auf geschlechtsneutrale Sprache oder angepasste Kommunikationsprozesse zu überprüfen, neue oder weitere Handlungsfelder zu identifizieren und über andere interkulturelle Faktoren nachzudenken?

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...