LGBT*IQ Awareness Workshop

digital

Kostenoser Workshop im Rahmen von PRIDE at Accenture

Zwar kann das Team von Accenture dieses Jahr wie alle anderen auch nicht zusammen demonstrieren, aber es kann dazu beitragen, dass wir dennoch ein sicheres Umfeld schaffen, in dem alle akzeptiert und respektiert werden.

Ziel des Workshops ist es, das Bewusstsein für die Herausforderungen von LGBT * IQ-Menschen am Arbeitsplatz weiter zu schärfen und gleichzeitig zu zeigen, wie die Arbeit mit "Allies" eine inklusive Kultur in der Organisation vorantreiben kann. Der Workshop wird durchgeführt von Albert Kehrer, Diversity-Experte und Co-Founder von prout@work.

Die Sitzung wird als Microsoft Teams-Online-Sitzung ausgeführt. Es ist möglich, über eine Web-App beizutreten. Verhaltensregeln sind zu beachten: Accenture Interactive ist bestrebt, allen ein belästigungsfreies Veranstaltungserlebnis zu bieten. Von allen Teilnehmenden wird erwartet, dass sie die Verhaltensregeln befolgen.

Zur Veranstaltung

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK