Kluge Köpfe mit ausländischen Wurzeln

Innovationskraft in Deutschland wird gestärkt

Das Institut der deutschen Wirtschaft meldet, dass laut seiner Patentdatenbank immer mehr Erfindungen von Menschen mit ausländischen Wurzeln angemeldet werden. Stammten 1994 noch knapp 4 Prozent aller Patentanmeldungen in Deutschland von Personen mit ausländischen Wurzeln, waren es 2018 bereits mehr als 11 Prozent.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...