Keynotes und Paneldiskussion zur Dimension Soziale Herkunft

Berlin und digital

Vielfalt statt Einfalt – in den Köpfen fängt es an! Die Diversity Dimension „Soziale Herkunft“ ist Thema des virtuellen Events am 31.5.:

Der Tag startet um 10:00 Uhr nach kurzer Begrüßung mit einer Keynote von Natalya Nepomnyashcha (Gründerin Netzwerk Chancen) mit dem Titel „Soziale Herkunft – eine vergessene Dimension!“, gefolgt von einer Keynote des Buchautors und Journalisten Marco Maurer zu „Soziale Herkunft – Warum in unserer Gesellschaft noch immer die soziale Herkunft entscheidet, in Schulen, Universitäten, dem Plenarsaal, in Verlagen. Aber auch vielleicht in Ihrem Unternehmen?“ Von 11:30-13:00 Uhr diskutieren Vertreter_innen aus Politik und Wirtschaft über das Thema „Ausgrenzung aufgrund von sozialer Herkunft?“ Natalya Nepomnyashcha und Marco Maurer tauschen sich hierzu mit Christina Kampmann (Mitglied des Landtags NRW, SPD) sowie Stefan Kiefer (Geschäftsführer Charta der Vielfalt e.V.) aus.

Ort: Pascalstrasse, 10587 Berlin

Zeit: 10:00-13:00

Online-Veranstaltung:https://diversity-day.live-stream.onl/

Ansprechperson:

Sabina Ellert – Senior Experte Diversity&Inclusion

sabina.ellert@telekom.de

 

 

Weitere News

Aktiv für Diversität: McDonald's ist neues Mitglied im Verein

McDonald's unterstützt den Charta der Vielfalt e.V. nun auch als Mitglied  

Jede Stimme zählt - der Verein wächst

Die Daimler Truck AG wird 34. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.