Katholischer Medienpreis geht an LGBT-Doku

Die Deutsche Bischofskonferenz setzt damit ein Zeichen

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) verleiht ihren „Katholischen Medienpreis“ an die Produzenten der LGBT-Dokumentation „Wie Gott uns schuf – Coming-out in der Katholischen Kirche“. Es sei „ein tief berührender, erschütternder Film, der beschämt und aufrüttelt“ sowie in Pfarrgemeinden diskutiert und von katholischen Verbänden gelobt werde, so die Jury. Für sie war es demnach „keine Frage, diesem Film den Hauptpreis zu verleihen“.

Mehr Informationen

 

 

Weitere News

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.  

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.