Kanada lässt gleichgeschlechtliche Paare beim Eistanz zu

Die Zulassung gilt ab dem nächsten Jahr für nationale Wettbewerbe

Unter dem Motto „Skaten für alle“ erlaubt der kanadische Eislaufverband Skate Canada bei nationalen Wettbewerben im Paarlauf und im Eistanz die Teilnahme von gleichgeschlechtlichen Paaren. Den Sport zeichne seine Mischung aus Athletik und Kunst aus, so der Verband. Diese Gelegenheit soll nun für gleiche Wettbewerbsbedingungen genutzt werden, unabhängig davon, wie sich Einzelpersonen identifizieren.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...