Jobsharing in deutscher Botschaft

Ehepaar teilt sich diplomatische Aufgabe in Ljubljana

In der Hauptstadt Sloweniens übernimmt ein Ehepaar gemeinsam die Stelle des deutschen Botschafters. Adrian Pollmann und Natalie Kauther sind verheiratet und teilen sich den Posten des Botschafters im Job-Sharing-Modell. Mit dieser Premiere für deutsche Botschaften will das Auswärtige Amt eine bessere Vereinbarkeit von Familie und diplomatischer Karriere erreichen.

Mehr Informationen

Weitere News

Gestärkter Fokus auf das Potenzial von Vielfalt

GILEAD Sciences Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.  
Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e. V. hat einen neuen…