diverse Icons zum Thema Behinderung

Inklusion im Bauunternehmen

Eine Hör- und Sprechbehinderung eines Azubis muss kein Ausschlusskriterium sein - wie ein Bauunternehmen in Brandenburg beweist

Nicht nur große und mittelständische Unternehmen, auch kleine Handwerksbetriebe können profitieren, wenn sie beim Recruiting neue Wege probieren. Ein Bauunternehmer stellte trotz Zweifel einen Azubi mit Hör- und Sprechbehinderung  ein – und hat es nicht bereut.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle