Initiative unterstützt Gründerinnen

#startupdiversity-Bewegung engagiert sich für mehr Vielfalt

Obwohl die Startup-Szene in Deutschland sich seit Jahren erfolgreich entwickelt, bleibt der Anteil von Gründerinnen auf einem niedrigen Stand. In sieben Jahren ist er um knapp drei Prozentpunkte auf 15,9 Prozent gestiegen. Angeführt vom Digitalverband Bitkom und dem Bundesverband Deutsche Startups möchte die Initiative #startupdiversity diese Entwicklung stärken und den Gründerinnen-Anteil erhöhen.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.