Initiative unterstützt Gründerinnen

#startupdiversity-Bewegung engagiert sich für mehr Vielfalt

Obwohl die Startup-Szene in Deutschland sich seit Jahren erfolgreich entwickelt, bleibt der Anteil von Gründerinnen auf einem niedrigen Stand. In sieben Jahren ist er um knapp drei Prozentpunkte auf 15,9 Prozent gestiegen. Angeführt vom Digitalverband Bitkom und dem Bundesverband Deutsche Startups möchte die Initiative #startupdiversity diese Entwicklung stärken und den Gründerinnen-Anteil erhöhen.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam Vielfalt fördern

IKEA Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.!  

Gemeinsam für Vielfalt in der Arbeitswelt

ERGO ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.!