Heer im Wandel

Interessenvertretung für queere Bundeswehr-Angehörige

Die stellvertretende Vorsitzende des QueerBW, Anastasia Biefang, gehört seit 28 Jahren der Bundeswehr an und berichtet, wie eine Organisation mit queerfeindlicher Geschichte sich in den vergangenen Jahren gewandelt hat. Als großen Erfolg wertet sie das Gesetz zur Rehabilitierung von Soldatinnen und Soldaten, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität im Dienst benachteiligt wurden.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e. V. hat einen neuen...  

Für mehr Diversität in Unternehmen und Gesellschaft

Procter & Gamble wird 38. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.