Heer im Wandel

Interessenvertretung für queere Bundeswehr-Angehörige

Die stellvertretende Vorsitzende des QueerBW, Anastasia Biefang, gehört seit 28 Jahren der Bundeswehr an und berichtet, wie eine Organisation mit queerfeindlicher Geschichte sich in den vergangenen Jahren gewandelt hat. Als großen Erfolg wertet sie das Gesetz zur Rehabilitierung von Soldatinnen und Soldaten, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität im Dienst benachteiligt wurden.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...