Gesetzesnovelle zur Durchsetzung von Frauenquoten

Bundesfamilienministerin erhöht den Druck auf Unternehmensgremien

Am Rande des 1. Deutschen Frauenkongresses kommunal in Mainz teilte Bundesfrauenministerin Franziska Giffey (SPD) mit, über eine Gesetzesnovelle zur Durchsetzung von Frauenquoten in Unternehmensgremien werde voraussichtlich im Herbst im Bundeskabinett entschieden. Die Novelle solle eine Sanktion für Unternehmen beinhalten, die die Frauenquote noch nicht korrekt umsetzen.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Neues Jahr - Neue Wege

Veränderungen in der Geschäftsstelle