Geschlechterverhältnis bei Promotionen nahezu ausgeglichen

Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts

Während die Zahl der Studierenden stagniert oder leicht zurück geht, nimmt die Zahl der Promotionen leicht zu. Außerdem ist Promovieren nicht mehr Männersache, das Geschlechterverhältnis ist annähernd halb-halb: 48 Prozent sind weiblich, 52 Prozent männlich; im Vergleich zum Vorjahr ist der Frauenanteil damit leicht gestiegen.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...