Geschlechterquote: Sanktionen mit Wirkung

Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Daten des European Institute for Gender Equality deuten darauf hin, dass der Frauenanteil in den höchsten Kontroll- und Entscheidungsgremien europäischer Länder durch Geschlechterquoten und harte Sanktionen auf knapp 40 Prozent gestiegen ist. Die Entwicklung in Ländern wie Deutschland, die auf moderate Sanktionen setzen, verläuft langsamer.

Mehr Informationen

Weitere News

Realitätscheck

Wir haben nach unseren Wahlprüfsteinen zur Bundestagswahl 2021 fünf Forderungen für eine offene Gesellschaft an die sondierenden Parteien...  

Vielfalt ist nicht verhandelbar!

Charta der Vielfalt e. V. erstellt einen Fünf-Punkte-Plan für eine offene Gesellschaft.