Gemeinsames Haus der monotheistischen Religionen

"House of One" ist ein weltweit einzigartiges Projekt

Nach zwölf Jahren Planung konnte die Grundsteinlegung gefeiert werden. Das Bauwerk in Berlin soll die Verständigung stärken und dazu beitragen, Vorurteile unter christlichen, jüdischen und muslimischen Gläubigen abzubauen.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.