Frauen machen gegen männliche Dominanz in der Verkehrsplanung mobil

Netzwerk will weibliche Sicht auf die Mobilitätswende etablieren

Frauen haben häufig andere Bedürfnisse im Straßenverkehr als Männer. Damit diese Bedürfnisse bei der – nach wie vor stark männlich geprägten – Verkehrsplanung stärker berücksichtigt werden, haben sich Expertinnen aus der Verkehrsbranche zum Netzwerk zu dem Netzwerk Women in Mobility zusammengeschlossen.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...