"Fragen Sie Ihre Ärztin“

Karl Lauterbach plädiert für eine gendergerechte Formulierung bei Berufsbezeichnungen

Die Arzneimittelwerbung empfiehlt, sich bei Fragen an einen "Arzt oder Apotheker" zu wenden. Da auch Frauen medizinische Vertrauenspersonen sind, besteht kein Grund, sie an dieser Stelle auszusparen.
Wir freuen uns deshalb, das Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach eine Initiative zur gendergerechten Formulierung unterstützt.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende!

Danke für 365 Tage Einsatz für Vielfalt  

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...