Familienfreundliche Unternehmen inzwischen häufiger

Familienfreundliche Maßnahmen verkürzen Erwerbsunterbrechungen von Müttern

Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg und der Goethe-Universität Frankfurt am Main zeigt, dass familienfreundliche Maßnahmen vor allem in Betrieben mit mehr als 250 Beschäftigten Wirkung zeigen, kleinere und mittlere Betriebe diesbezüglich aber allmählich nachziehen.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.