Exotisch, fremd, anders

Urlaubsbeschreibungen vertiefen oft Vorurteile und Stereotype

Wenn Reiseunternehmen ihre Angebote bewerben, setzen sie dabei oft auf Exotik und Andersartigkeit – und erhöhen damit den Abstand zwischen Gästen und Gastgebern eines Landes. Eine Initiative setzt sich diesbezüglich nun für faires und verantwortungsvolles Reisen ein.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.