Erste gleichgeschlechtliche Ehe vor 30 Jahren geschlossen

Überblick zur internationalen Rechtsprechung bei homosexuellen Beziehungen

Am 1. Oktober 1989 wurde in Dänemark die erste gleichgeschlechtliche Ehe der Welt zwischen zwei Männern geschlossen. Seitdem haben viele andere Länder nachgezogen. Anderenorts droht jedoch bei Gefühlsäußerungen zwischen Partnern des gleichen Geschlechts immer noch Bestrafung. Die Tagesschau hat einen Überblick zur internationalen Lage zusammengestellt.

Mehr Informationen

Weitere News

Gemeinsam für eine buntere Arbeitswelt

persona service AG & Co. KG wird 37. Mitglied des Charta der Vielfalt e.V.  

Olaf Scholz ist Schirmherr der Charta der Vielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt die Schirmherrschaft des Charta der Vielfalt e. V. Damit setzt er am 10. Deutschen Diversity-Tag (DDT) ein klares Zeichen dafür, dass Vielfalt und Respekt auch im...